WhatsApp: +86 -1866 -5800-742 info@doitvision.com

Virtuelle Produktions-LED-Wand für XR-Bühnen und Filmstudios

by | 10. April 2021 | Blogs | 0 Kommentare

Wird die virtuelle Produktion den Greenscreen ersetzen? Wir sind Zeugen der Revolution auf Film- und Fernsehgeräten. Die virtuelle Produktion kann einen lebendigen und dynamischen Hintergrund schaffen. Sind Sie an dieser neuen Technologie interessiert, da sie einfach aufgebaut und relativ kostengünstig ist?

In diesem Beitrag stellen wir vor, was Extended Reality (XR) und die XR-Stufe sind Virtuelle produktionsgeführte Wand, und wie baut man dieses System auf? Arbeitsprinzip, wie Sie den größtmöglichen Nutzen aus dieser neuen Technologie und den Kosten ziehen können. Wenn Sie nach dieser Anwendung suchen und ein Problem haben, wird sich das Doitvision-Team sehr freuen, mit Ihnen zusammenzuarbeiten!

Was ist erweiterte Realität (XR)?

XR steht für Extended Reality. Extended Reality ist ein Begriff, der sich auf alle Umgebungen und Interaktionen bezieht, die reale und virtuelle Elemente kombinieren, wobei das „X“ für die unbekannten Zukunftstechnologien steht. XR ist eine schnell wachsende Technologie, die in den Bereichen Film, Rundfunk, Live-Unterhaltungsproduktion usw. eingesetzt wird.

xr Bühnenwand

Was ist die Anwendung von Extended Reality?

LED in Film und Rundfunk

Die neue virtuelle Produktionslösung basiert auf der Aufnahme von Filmen und deren Anordnung auf einer Bühne, die von einer LED-Videowand mit dynamischen, erweiterten Sets umgeben ist, mit der Möglichkeit, während der Live-Erstellung schrittweise auf diese Anzeigeinhalte zu reagieren und diese zu steuern. Durch die Verwendung eines LED-Bildschirms, eines Bodens usw. ist die Einrichtung vielseitig und passt sich jedem idealen Raum an. Verwendung von a Virtuelle produktionsgeführte Wand wird der Ausstellung mehr helfen.

Virtuelle Produktionen und xR-Bühnen

Veranstalter möchten neue Technologien nutzen, um ihr Geschäft auf einfache und unterhaltsame Weise weiterzuentwickeln.

Doitvision, ein fortschrittlicher Hersteller für die meisten Organisationen, der an dieser sich schnell entwickelnden Innovation teilnimmt, um den hohen Erwartungen der Menschen gerecht zu werden.

Der Xr-Bühnenbildschirm ist in der Lage, anstelle eines Greenscreens lebendige Videobedingungen für die Übertragung zu schaffen. Die virtuelle Produktions-LED-Wand ermöglicht es den Moderatoren und der Menge, eine Echtzeit-Interaktionsszene um sich herum zu sehen. Diese neue Innovation zeigt, wie unterhaltsam Sendungen werden können LED-Wand-virtuelle Produktion.

Was ist eine XR-Bühne?

Die XR-Bühne ist eine der von der virtuellen Produktion geführten Wandanwendungen, die spezieller für die virtuelle Produktion ist. Es bezieht sich auf einen Raum und ein Studio mit einem kompletten Workflow-Set, das einen LED-Bildschirm, einen Medienserver, ein Kamera-Tracking-System, ein räumliches Positionierungssystem und ein Echtzeit-Rendering-System umfasst, um eine immersive, erweiterte Realitätsumgebung für Live-Produktionen bereitzustellen.

Wie funktioniert die XR-Bühne?

Bei einer XR-Produktion gibt es eine vorkonfigurierte virtuelle 3D-Umgebung, deren Inhalte von einer Grafik-Engine generiert und dann auf den hochauflösenden LED-Wänden angezeigt werden. Als Hintergrund der Live-Übertragung zeigen die LED-Wände alle Elemente, die im Echtzeit-Rendering-System oder in der Grafik-Engine erstellt wurden. Mit dem Kamera-Tracking-System lassen sich mit der XR-Technologie die realen Elemente perfekt in die virtuelle Welt verschmelzen.

xr Bühne

Vorteile von XR Stage

Immersiv und in Echtzeit bearbeitbar

Die Talente werden auf der XR-Bühne in der Illusion einer echten 3D-Umgebung platziert und erleben die live gerenderten Inhalte von den LED-Wänden anstelle eines Greenscreens ohne Umgebung. Grafiken können gerendert und auf virtuellen Produktions-LED-Wänden angezeigt werden, sodass Inhalte sowohl vor als auch hinter einem Darsteller erscheinen können. Dies wird erheblich dazu beitragen, den Zeit- und Budgetaufwand in der Postproduktion zu reduzieren.

Schnellere Kamerakalibrierung 

Der XR-Tisch ermöglicht eine viel schnellere Kalibrierung von Kamera-Tracking-Systemen als der herkömmliche Greenscreen. Dies erhöht die Effizienz beim Einrichten der Szene über verschiedene Sitzungen hinweg erheblich.

Natürliches Licht

Die Beleuchtung des Films wird von den virtuellen Produktions-LED-Wänden selbst auf der XR-Bühne erzeugt, was dazu beiträgt, dass Elemente in der realen Welt mit den virtuellen Umgebungen verschmelzen, ohne dass Zeit und Budget für die Einrichtung eines zusätzlichen Beleuchtungssystems aufgewendet werden müssen. Dies hilft, Zeit zu sparen und das Budget zu reduzieren.

Kein Chroma-Key-Compositing, realer

Die traditionelle Chromo-Key-Technologie weist viele Nachteile auf, beispielsweise ist die Bildwiedergabe nicht realistisch genug und die Kosten für die Postproduktion und das Personal sind hoch. Mit der XR-Bühne wurden diese Probleme perfekt gelöst.

Kostensparend und sicher.

Mit der XR-Bühne können alle Arten von Szenen erstellt werden, ohne zu mehreren Orten reisen oder versuchen zu müssen, die Orte zu finden. In Zeiten sozialer Distanzierung und Covid-19 ist eine virtuelle Umgebung sicher, um die Sicherheit von Darstellern und Crew in einer kontrollierten Umgebung zu gewährleisten. Weniger Menschen am Set machen es einfacher, soziale Distanz zu wahren und Mitarbeiter auf Covid-XNUMX zu testen.

So richten Sie die XR-Bühne ein

Bevor Sie die XR-Bühne aufbauen, sollten Sie die Faust kennen Pixelabstand der Videowand oder Sichtweite und Betrachtungsabstand und Wie groß ist die Bühne? und zukünftige Verbesserungen usw. Wir listen einige Schlüssel auf:

Für die XR-Stufe brauchen wir noch fünf Dinge:

  1. Hochauflösende kalibrierte LED-Bildschirme hinter dem Künstler oder Schauspieler,
  2. Kameraverfolgung,
  3. Echtzeitinhalte,
  4. Medienserver, leistungsstarke Grafik-Engine

Virtuelle Produktions-LED-Wand

LED-Wand für die XR-Bühne

Einer der wichtigsten Bestandteile der XR-Bühne ist die hochauflösende LED-Videowand, die die 3D-Elemente als Hintergrund zeigt. Unten sehen Sie ein typisches Beispiel einer LED-Wand für eine XR-Bühne. Eine komplette 7 x 5 m große LED-Höhle mit DOIT VISION, Matrix 500, LED-Wand- und LED-Bodenfliesen mit 2.6 mm Pixelabstand. Mit Brompton-Prozessor und der schnellen Stützrahmenstruktur.

Warum die LED-Wand DOIT VISION die ideale Lösung für die XR-Bühne ist

Als offizieller Partner der Brompton-Technologie entwirft und entwickelt DOIT VISION stellt LED-Bildschirme her mit branchenführender Technologie. Mit der Brompton R2-Empfangskarte und den Prozessoren passt die Matrix 500-Serie von DOIT VISION mit einem Pixelabstand von 2.6 mm und 2.9 mm mit ihrem speziellen Design für die virtuelle Produktion perfekt auf die XR-Bühne als virtuelle Produktion und führte Wandanwendungen perfekt.

Hauptmerkmale der Matrix 500-Serie:

  1. HDR10-Standard, High Dynamic Range-Technologie
  2. 1/8 Scan, hochmoderne 7680 Hz superhohe Bildwiederholfrequenz, passend für Kamerasysteme verschiedener Marken
  3. Erfüllen Sie die Standards der Farbskala Rec.709, DCI-P3, BT 2020
  4. HD, 4K hohe Auflösung, Farbkalibrierungsnotiz. Blitz im LED-Modul
  5. Echtschwarze LED, 1:5000 hoher Kontrast, Reduzierung des Moiré-Effekts
  6. Mechanisches Design für schnelle Installation und Demontage, schnelles Verriegelungssystem, lüfterloses Design
  7. Überragende Qualität und kostengünstig

Wie viel kostet ein XR-Stage-LED-Bildschirm?

Sie haben oben eine kurze Einführung in die XR-Bühne erhalten. Wie viel kostet das XR-Bühnensystem?

Die Kosten für eine XR-Bühnenleinwand bzw Virtuelles, produktionsgeführtes Wandsystem Hängt vom Platz oder der Größe des LED-Bildschirms ab, der für die XR-Bühne, den Videoprozessor und das Aufhänge-/Stapelsystem verwendet wird. Viele Entscheidungen wirken sich auf die Endkosten aus und es ist wichtig, sie alle zu kennen, bevor Sie sich für dieses System entscheiden.

Nehmen Sie zum Beispiel die DOIT VISION Matrix 500, 2.6 mm mit Brompton-Steuerungssystem.

Bildschirmgröße: 2 Seiten, links/rechts, 7 m x 5 m, 2 Sätze, 70 Quadratmeter

  1. Preis für den Bildschirm, Matrix 2.6 mm, 70 m², 150 USD
  2. Prozessor, Tessera S4 / S8, 4 Sätze, 1.4 – 3 USD
  3. Hänge-/Stapelsystem: 2 USD / 12 USD

Zusammenfassung

Mit einer virtuellen Produktion von LED-Wänden in Echtzeit erhalten Sie als Kameramann so viele neue Möglichkeiten zur Kontrolle über das Bild. Sie drehen lediglich die Hintergrundszenerie auf dem LED-Bildschirm für die virtuelle Produktion, die sich in wenigen Augenblicken für die Bearbeitung zurücksetzen lässt Std. Als Regisseur erhalten Sie zusätzliche Vorteile, wie z. B. eine genauere Kontrolle über Bildausschnitt und Beleuchtung, anstatt Ihren Kameramann um eine fundierte Vermutung über virtuelle Elemente im Bild bitten zu müssen. Was zögern Sie also immer noch? Kontaktieren Sie uns noch heute, das Doitvision-Team wird es tun Ich freue mich sehr, mit Ihnen zusammenzuarbeiten!

Über den Autor

Kris Liang

Kris Liang

Gründer/LED-Display-Experte

Kiris Liang ist der Gründer von Doitvision. Mehr als 12 Jahre Erfahrung in der LED-Visualisierungsbranche. Voller Leidenschaft LED, Produktdesigner & Chefverkäufer. Auf der Suche nach einem Teamkollegen für Technik/Marketing/Vertrieb.

Mit LED-Anzeigen Menschen miteinander verbinden.

Email: kris@doitvision.net